RSS Feed - immer auf dem neusten Stand Folge Survive The Undead auf Twitter! Folge Survive The Undead auf Facebook! Folge Survive The Undead auf Google Plus!
Thema ohne neue Antworten

Zombiefilme


Autor Nachricht
Verfasst am: 05. 12. 2012 [12:18]
shagrash
Ich gehe ienmal davon aus, dass sich in diesem Forum der ein oder andere Zombiefilom Fan herumläuft.

Da diese Filme zum großen Teil auch die Entwicklung von Settings für STU beeinflussen, dachte ich, es wäre vieleicht eine gute Idee, eure lieblings Zombiefilme einmal hier zu sammeln.

Ihr könnt, wenn ihr mögt, ja auch kurz darstellen warum ihr gerade diesen oder diese Filme empfehlen wollt.
Verfasst am: 05. 12. 2012 [12:23]
shagrash
Als ersten Film möchte ich einen Klassiker einwerfen.

Night of the Living Dead (1968)

Der Film ist Kult. In schwarz- weiß wirkt die Bedrohung in einer eindruksvollen Art und Weise. Die Kostüme sind für die Zeit mehr als ok und die Charaktere wirken (wie immer die Zeit berücksichtigen) ebenfalls gut.

Was mir an diesem Film gefällt ist, dass die Untoten hier die Übermacht darstellen. Sie sind langsam aber unerbittlich und das stellt der Film auch so dar. Die Charaktere sind keine Waffenschwingende Einzekämpfer, sondern fliehende Opfer die einfach versuchen wollen zu überleben.
Verfasst am: 05. 12. 2012 [21:34]
Octavian
Ich habe in dem Genre noch nicht all zu viel gesehen, bin aber von der aktuell laufenden Serie "The Walking Dead" höchst begeistert.

Sie wirft einen vergleichsweise realistischen Blick auf die Folgen einer Zombie-Invasion, wenn man von den Familiendramen und der Wahrscheinlichkeit absieht, stets die eigenen Verwandten anzutreffen, trotzdem fast alle anderen bereits tot sind. *g*

Die Effekte sind großartig, die Details beeindruckend und darüber hinaus: Es ist eine Serie!

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.2012 um 21:48.]
Verfasst am: 05. 12. 2012 [23:42]
avalarion
Night of the Living Dead kenne ich tatsächlich ebenfalls nur vom Namen, eine Schande, oder?

Was Florian sagte, dem kann ich mich aber anschließen. Die Serie ist richtig, richtig gut und wirklich empfehlenswert. Ich mag vor allem das Zwischenmenschliche, auf dem wir bei STU ja auch das Hauptaugenmerk haben.

Dawn of the Dead (2004)

ist einer meiner absoluten Evergreens im Bereich der Zombiefilme, ich finde ihn absolut sehenswert. Wer nicht weiß worum es geht, ich versuche es mal so knapp wie möglich zusammen zu fassen, ohne die Spannung aus dem Film zu nehmen.

Man erfährt überhaupt nicht warum wieso oder weshalb die Zombies ausbrechen, aber auf einmal sind sie da. Während einer Flucht trifft sich zufällig eine Gruppe verschiedener Charaktere und man entschließt sich in einem Einkaufscenter zu verbarrikardieren, was eine Weile wirklich sehr gut läuft, bis die Menge der Zombies einfach zu groß wird und immer mehr Probleme auf die Gruppe stoßen.

Die Zombies ignorieren Tiere, was ich überhaupt nicht mag, ansonsten ist der Film wirklich empfehlenswert. Leider kenne ich das Original nicht, aber ich vermute Gerd wird da aushelfen können.
Verfasst am: 06. 12. 2012 [10:15]
Eva
Ich bin gar kein Zombie Fan :-)
Ich habe Angst vor Zombies. Sowohl in der echten Welt. (The Guy that works at Best Buy), als auch in der erfundenen.
Illustrerweise habe ich trotzdem zumindest die bisher genannten Filme auch schon gesehen. Wobei ich aktuell Walking Dead auch sehr gut finde..allerdings lang nicht so beängstigend wie Dawn of the Dead..oder.. 28 Days later. Letzteres hat mir den Nerv geraubt, weil die Biester sich schnell bewegen da. *zuck*
Der Einzige *Zombie* Film auf den ich stehe ist 'Shaun of the Dead' aus nachvollziehbaren Gründen :-)
Ich mag Zombies gar nicht...aber ich mag, dass ich mich so einfach mit denen Gruseln kann :-)
Verfasst am: 26. 03. 2013 [09:00]
shagrash
Der Film kommt zwar erst diesen Sommer in die Kinos, aber der Trailer schaut schon einmal recht vielversprechend aus.

Wenn ich das richtig sehe, dürfte dieser Film die Zombiemassen noch einmal ordentlich höher ansetzen als es bei den meisten der klassischeren Filme der Fall ist.
Meiner Ansicht nach, ein interessanter Ansatz, der das Zombietum mehr wie eine Krankheit

Hier ist erst einmal der Trailer:


Was ist eure Meinung dazu?

PS: Irgendwie bekomm ich die Verlinkung nicht hin. Also nochmal den Link.
http://www.youtube.com/watch?v=OIao7wurFbQ
Verfasst am: 26. 03. 2013 [12:27]
avalarion
Embedden, nicht einfach einfügen =) Hab das geändert.

Wir könnten da zusammen rein gehen, wer kommt mit?
Verfasst am: 10. 04. 2013 [00:05]
serene
ich bin nun auch kein Zombiefilmfan....aber einen muss man gesehen haben

ZOMBIELAND

absoluter Lieblingszombiefilm :D
Verfasst am: 12. 04. 2013 [15:18]
shagrash
Zombieland kann ich voll und ganz unterstützen.

Kennt ihr die klassiker: die nacht der reitenden Leichen?


Antworten