RSS Feed - immer auf dem neusten Stand Folge Survive The Undead auf Twitter! Folge Survive The Undead auf Facebook! Folge Survive The Undead auf Google Plus!
Unbeantwortetes Thema

Ein Herzliches Hallo!


Autor Nachricht
Verfasst am: 20. 11. 2012 [13:48]
shagrash
Es freut mich, dass Du den Weg zu Survive The Undead und in unser Forum gefunden hast. Ich hoffe du findest dich hier zurecht. Falls Fragen auftreten, so kannst du mich oder Avalarion kontaktieren. Wir versuchen dir diese Fragen dann so schnell wie möglich zu beantworten.

Und da dies ein Vorstellungsthread ist, werde ich damit nun auch einmal anfangen. Mein Name ist Gerd und ich habe diese Idee hier verbrochen. Soll heißen, die Idee für die ersten Seiten des aktuellen Regelwerks stammen von mir. Also am besten auch alle Beschwerden direkt zu mir :)
Ich spiele seit etwa 89/90 Rollenspiele und habe da in dieser Zeit einige Systeme durchprobiert. Ich denke, ich darf daher von mir behaupten einige Einblicke in Regelmechanismen kennengelernt zu haben.

Der Grundliegende Gedanke des STU Regelwerks fußt auf eben diesen Erfahrungen. STU soll kein super komplexes Regelwerk bekommen. Es soll dem Spielleiter und den Spielern nur ein grobes Konstrukt sein um zusammen zu spielen überhaupt zu ermöglichen. Charaktere müsen schnell erstellt werden können und Proben wie Kämpfe schnell von der Hand gehen. Somit bleibt Spielern und Spielleitern mehr Zeit, um sich um die Ausgestalltung der Charaktere und der Welt zu kümmern.
Das Grauen, das diese Menschen erleben, darstellen.

Das klingt nach anspruchvollen Zielen. STU soll ein freies Spiel sein, dass nur durch den Spielleiter oder der kreativität der Spieler begrenzt wird. Aber ich denke dass es sich lohnt dies auszuprobieren. Und da man unser Hobby selten allein spielen kann, gibt es nun diese Plattform. Hier soll die Welt und das Regelwerk von STU in großer Runde weiter entwickelt werden. Und ich hoffe, dass Du Spass am spielen hast, deine Ideen zu STU hier äusserst, dich an Diskusionen beteiligst oder anderweitig deine Kreativität mit in dieses Projekt einfließen lässt.

Das wars erst einmal von mir. Wir sehen uns hier im Forum.

Antworten