RSS Feed - immer auf dem neusten Stand Folge Survive The Undead auf Twitter! Folge Survive The Undead auf Facebook! Folge Survive The Undead auf Google Plus!
Thema mit vielen Antworten

[Schwächen] Sammlung neuer Schwächen


Autor Nachricht
Verfasst am: 04. 12. 2012 [13:56]
shagrash
Es wurde in einem anderen Beitrag bereits erwähnt, das die Schwächen im Spiel ein großes Potential für Gruppeninterne Zwistigkeiten besitzen. Dieses Potential ist zwar vorhanden, aber meiner Ansicht nach bisher nicht vernünftig ausgearbeitet.
Soll heißen, ich würde die Liste der Schwächen gerne erweitern.
Dies sollen vor allem Schwächen sein, die den oben genannten Punkt unterstützen. Arroganz oder Streitsüchtig sind zwei die mir da spontan einfallen.

Neue Schwächen:

- Sprachprobleme -> aus passendem Thread in diesem Forum -> eingebaut
- Arroganz -> eingebaut
- Streitsüchtig
- Nicht Eigenständig
- Besswerwisser -> eingebaut
- Hypochonder -> eingebaut
- Fettleibig -> eingebaut
Verfasst am: 04. 12. 2012 [17:20]
avalarion
Ich werde mal "Nicht Eigenständig" in den Raum =). Ich glaube es ist klar, was ich damit meine. Auch schön ist "Besserwisser".
Verfasst am: 06. 12. 2012 [10:19]
Eva
Wie siehts aus mit zb:
-Entscheidungsunfähig oder
-Hypochonder (ich bin SICHER ich HABE mich infiziert...siehst du?...der kratzer ist doch ein bisschen rot!)

Verfasst am: 09. 12. 2012 [22:09]
avalarion
Gefällt mir sehr gut!

Was ist mit "Verdrängung"? Das wäre schon sehr Krass... oder "permanenter Optimist"?
Verfasst am: 10. 12. 2012 [14:23]
shagrash
So, dann sammel ich mal wieder.

Entscheidungsunfähig....
Wenn ich das richtig verstehe, würde dies zumindest Teilweise durch die Schwäche Feigling abgedeckt werden oder durch einen niedrigen Wert in der Eigenschaft Entschlossenheit.
ODer meinst du das anders?

Hypochonder.
Find ich gut, kommt in meine Liste oben.

Verdrängung
Kann ich gerade ncihts mit anfangen. Also ich verstehe nicht was du damit meinst. Bitte erklärs mir :)

permanenter Optimist
Ist grundsätzlich schön. Aber ist das eine Schwäche?
Verfasst am: 10. 12. 2012 [17:29]
avalarion
Verdrängung:
Ich mein jemanden, der für sich selbst verweigert, dass die Welt untergegangen ist. Sicherlich überlebt der irgendwie am Anfang, aber je länger das an dauert, desto mehr versucht er das alte, normale Leben in diese Zombiewelt einzubauen. Also Zombiekinder sind alleine und auf die muss jemand aufpassen usw usf.

Permanenter Optimist:
Ich finde schon, denn damit ist man quasi übertrieben Mutig, oder nicht?
Verfasst am: 11. 12. 2012 [15:32]
Zardos
Ich bezweifle irgendwie das jemand mit "Verdrängung" auch nur die ersten Tage überleben würde, so frei nach dem Motto "Hey Nachbar! Wie geht's der Familie?" Nachbar: "Hirrnnnn...."
Ich bezweifle daher, dass dieser Nachteil überhaupt irgendwie ernsthaft spielbar ist.

"Permanter Optimist" ist glaub ich schon was mögliche Nachteile davon angehen kann größtenteils über "Tollkühn" abgedeckt, oder?


"Egoismus" wäre vielleicht noch ein angebrachter Nachteil. Der Charakter neigt dazu für sich immer das größere Stück vom Kuchen zu nehmen und rettet lieber die eigene Haut bzw. nutzt die Gruppe aus, anstatt mit dieser zusammen zu arbeiten.
Ich würde sagen da es aber relativ klar ist, dass man mit einer Gruppe mehr Vorteile genießt wird ein Charakter dadurch nicht automatisch zum Einzelgänger und sollte daher spielbar bleiben.
Verfasst am: 11. 12. 2012 [16:36]
pudel_des_todes
Hallo,
Ich würde vielleicht noch "Fettleibig" zu den Schwächen hinzufügen,
also der Charakter hat mehr als nur ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen und zwar in dem Maße, dass er langsamer ist als andere Charaktere, er Probleme hat durch schmale Lücken zu kommen,nicht so gut klettern kann usw.
Verfasst am: 12. 12. 2012 [20:03]
avalarion
Fettleibig find ich schön! Übrigens herzlich Willkommen im Forum Pudel =).

Mir fiel heute auf dem Weg von der Uni nach Hause noch Aufmerksamkeitssuchend ein. Also jemand der immer Quatschen muss, jemand der das auch nicht leise tut... =)

Wünsche euch was,

Bastian
Verfasst am: 13. 12. 2012 [14:19]
shagrash
Auch von mir ein herzliches Hallo Pudel. Schön das du dich zu uns verirrt hast.

Also arbeiten wir das mal wieder von oben nach unten ab.

Entscheidungsunfähig
Da stehen meine Bedenken noch. Aber ich bin da noch offen für :)

Verdrängung.
Da teile ich die Bedenken von Zardos. Ich glaube, dass dieser Nachteil echt harte Auswirkungen hätte. Wenn man ihn überhaupt konsequent spielen kann...

Permanenter Optimist
Also übertrieben Mutig und die Einstellung, das kann ja alles garnicht so schlimm sein. Oder das passt schon.... Hmm... OK. Ist aber ne enge Abgrenzung zu Tollkühn. Vieleicht etwas zu eng?
Dennoch könnte das interessant sein. Vieleicht wenn man das ganze mit ner anderen Bezeichnung etwas weiter abgrenzen würde? Aber da müssten dann Ideen her.

Egoismus
Uff... Grunsätzlich natürlich nicht schlecht. Egomanen haben in dieser Welt, in meinen Augen, allerdings ein ordentliches Problem :)
Ich bin noch nicht gaanz überzeugt, aber ich habs im Hinterkopf. Versuchts weiter :)

Fettleibigkeit
Perfekt :)
Das Teil find ich gut. Ist auf jeden Fall ein Nachteil und er ist spielbar. Gefällt mir, ist schon in der Liste oben.

Aufmerksamkeitssuchend
Gefällt mir der Name nicht. Ich verstehe was du damit meinst. So nen Typ der immer im Mittelpunkt stehen muss. Das ist nervig, ja. Aber ist das ne Schwäche die hier wirklich zum tragen kommt? Gerade weil diese Art von Typ nicht gleichzeitig impliziert, das er laut sein muss.....



Antworten